Donnerstag, 4. September 2014

[Top Ten Thursday] #172: 10 Bücher mit Zahlen im Titel

Vor kurzem habe ich diese tolle Aktion von Steffis Bücher Bloggeria entdeckt, wo jeden Donnerstag ein Thema vorgegeben ist und man dazu passend 10 Bücher finden muss. Ich werde versuchen wöchentlich daran teilzunehmen, auch wenn ich manchmal vielleicht keine 10 Bücher zusammenkriege. Dabei werde ich es auch wie die liebe Steffi machen, und die Bücher in gelesen und ungelesen einteilen. 

10 Bücher mit Zahlen im Titel

gelesen:
 Sieben Minuten nach Mitternacht
Die 5 Leben der Daisy West
Zehn Gründe, die todsicher fürs Leben sprechen
Boy 7


ungelesen:
72 Tage in der Hölle
Drei Wünsche und ein dunkler Fluch
5 Regeln für mein zuckersüßes Leben
1813 - Kriegsfeuer
Hundert Namen
Zweilicht

Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    "Die 5 Leben der Daisy West" liegt auf meinem SuB. Hast du es schon gelesen? Die anderen Bücher kenne ich nicht.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich schon gelesen, leider war ich davon nicht so begeistert :/ Um ehrlich zu sein weiß ich von dem Buch nicht mehr allzu viel, hab es irgendwann im Laufe des letzten Jahres gelesen. Vielleicht kannst du dem Buch ja mehr abgewinnen, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :)

      Löschen
  2. Hallo Julia :D
    Die 5 Lebe der Daisy West möchte ich auch seeeehr gerne lesen :) Mal schauen ob es mit mir spricht.
    Verdammt!! Ich habe doch tatsächlich Sieben Minuten nach Mitternacht vergessen :/ So was doofes. Ich fand das Buch echt super! <3 Die Story war sehr schön und berührend und die Bilder waren echt creepy manchmal :/ Wie hat es dir gefallen? :)
    Zweilicht muss ich auch unbedingt mal lesen *^*

    LG Anna♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieben Minuten nach Mitternacht fand ich wirklich toll! Die Geschichte kombiniert mit diesen Bildern passte einfach perfekt, wie ich finde. Durch dieses Buch sind gleich mal andere Bücher der beide Autoren auf meine Wunschliste gewandert :)
      Zweilicht habe ich noch nicht gelesen, aber ein paar andere Bücher der Autorin und diese fand ich bis jetzt alle super. Aber ich hab schon des Öfteren gehört, dass Zweilicht sehr kompliziert/speziell sein soll, vielleicht ist das der Grund, wieso es noch auf meinem SuB liegt :)
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  3. Hi Julia!

    Von deiner Liste habe ich noch keins gelesen, aber Zweilicht kenn ich, das möchte ich auch noch lesen.
    Wirklich überraschend, wie viele Bücher es mit Zahlen gibt :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Anfang hatte ich noch die Befürchtung, die 10 nicht voll zu kriegen, und am Ende musst ich dann sogar noch aussortieren, welche ich denn nun mit in die Liste packe und welche nicht :)
      Liebe Grüße zurück,
      Julia

      Löschen
  4. Huhu Julia, sehr schöne Liste :)

    Zehn Gründe, die todsicher fürs Leben sprechen haben wir gemein. Die 5 Leben der Daisy West haben mir sehr gut gefallen und Drei Wünsche und ein dunkler Fluch steht schon ewig auf der Wunschliste, auf die jetzt auch 5 Regeln für ein zuckersüßes Leben wandert :)

    Hab einen schönen Abend.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,
      Die 5 Leben der Daisy West war leider nicht so meins, ist mir irgendwie überhaupt nicht im Gedächtnis geblieben. Hab auch bei dir mal gestöbert und auf meiner WL (sie nimmt jetzt schon überdimensionale Läge an) ist jetzt Kind 44 gelandet. Sixteen Moons steht auch schon länger drauf, hab mich bis jetzt aber noch nie so rangetraut, die Meinungen gehen bei diesem Buch ja doch etwas auseinander :)
      Übrigens hast du jetzt eine neue Leserin gefunden :)
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  5. "Hundert Namen" habe ich bereits gelesen und "Zweilicht" ist noch auf meinem SuB, von den anderen kenne ich leider keins. :(
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kitty,
      erst mal muss ich sagen, unglaublich süßes Profilbild :)
      Und wie fandest du Hundert Namen? Bei mir liegt es ja immer noch auf dem SuB, habe bis jetzt kein Buch von Cecelia Ahern gelesen :)
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  6. Danke. :) Ich mag es auch sehr gerne. :)
    Ich fand "Hundert Namen" okay. Es ist was völlig anderes, als die anderen Bücher von Cecelia Ahern und hat mich am Anfang ein bisschen durcheinander gebracht, eben, weil ich "so was" von ihr nicht gewohnt bin.
    Ich kann dir "P.S. Ich liebe dich" sehr empfehlen. Das ist mit Abstand mein liebstes Buch von ihr. :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Julia,
    da bin ich auch schon wieder! Die TTT Liste zu kommentieren, ist echt nicht ohne :DDD
    Von deiner Liste kenne ich lediglich Boy 7 und war hiervon leider weniger angetan, sodass das Buch auch bereits ausziehen musste! War mir einfach zu langweilig! Wie hat es dir gefallen?
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      Oh ja, das glaube ich dir sofort! Es machen ja unglaublich viel dabei mit, aber das ist ja auch was Positives! :D
      Ich fand Boy 7 ganz okay, ist jedoch kein Buch, welches mir im Gedächtnis geblieben ist. Von der Handlung weiß ich wirklich nur noch das Grobe, was eigentlich auch nicht wirklich für das Buch spricht :)
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
    2. Huhu :)
      Da hast du natürlich recht, aber man hat ja so einen gewissen Anspruch an sich, wenn man so eine Aktion veranstaltet und irgendwie ist das nach der Arbeit gar nicht machbar! Aber ich bin total happy, dass der Austausch bei der Aktion so gut ist und das motiviert einen doch sehr!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen