Montag, 8. September 2014

[Wunsch der Woche] #2



"Die Furcht des Weisen 1" von Patrick Rothfuss


Ende Juli habe ich "Der Name des Windes" gelesen und es war einfach unglaublich gut. Bis jetzt das beste Fantasybuch, das ich gelesen habe. Jetzt ist natürlich die Frage: Wieso um Himmels Willen habe ich den Folgeband noch nicht im Regal stehen? Ganz einfache Antwort: Dieses Buch kostet 24,95€. Für mich ist das eine Menge Geld, weshalb ich es mir wahrscheinlich zu meinem Geburtstag wünschen werde. Teil 1 hörte zwar nicht wirklich mit einem Cliffhanger auf, aber ich war einfach so versunken in diese Welt, dass ich daraus nicht mehr auftauchen wollte. So können auch über 800 Seiten zu wenig werden.

Darum geht es in Band 1 (Der Name des Windes):

»Vielleicht habt ihr von mir gehört« ... von Kvothe, dem für die Magie begabten Sohn fahrender Spielleute. Das Lager seiner Truppe findet er verwüstet, die Mutter und den Vater tot - »sie haben einfach die falschen Lieder gesungen«. Wer aber sind diese Chandrian, die weißglänzenden, schleichenden Mörder seiner Familie? Um ihnen auf die Spur zu kommen, riskiert Kvothe alles. Er lebt als Straßenjunge in der Hafenstadt Tarbean, bis er auf das Arkanum, die Universität für hohe Magie aufgenommen wird. Vom Namenszauber, der ihn als Kind fast das Leben gekostet hätte, erhofft sich Kvothe die Macht, das Geheimnis der sagenumwobenen Dämonen aufzudecken.
Im Mittelpunkt dieses Leseabenteuers steht ein großer Magier und leidenschaftlicher Wissenschaftler, ein Musiker, dessen Lieder die Sänger zum Weinen bringen ... und ein schüchterner Liebhaber.

Aktion von Book.Experiences

Kommentare:

  1. Bei diesem Genre muss ich wohl passen :) Fantasy mag ich zwar schon ganz gerne zwischendurch aber nur bestimmte Sachen. Die Reihe kenne ich nur vom sehen. Aber vielleicht sollte ich es doch mal probieren, wenn du so begeistert davon bist :)

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja schon ein Fantasy-Fan, vor allem liebe ich High Fantasy, wenn man einfach in eine komplett andere Welt abtauche kann. Leider habe ich immer noch viel zu wenige solcher Bücher gelesen. Aber dieses Buch kann ich wirklich nur empfehlen!
      Welche Fantasybücher hast du denn zum Beispiel schon gelesen? :)

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
    2. Mir haben beispielsweise Die Beschenkte oder auch die anderen beiden Bücher von Kristin Cashore wahnsinnig gut gefallen. Oder Grischa von Leigh Bardugo. Wobei ich hier bisher nur den ersten Band gelesen habe.

      Was mich reizen würde wäre z.B. Kinder des Nebels. Hast du die Bücher von Brandon Sanderson schon gelesen?

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
    3. Die Beschenkte steht bei mir schon seit Ewigkeiten auf der Wunschliste und Grischa werde ich mir demnächst auch mal zulegen, weiß nur nicht, ob auf Englisch oder auf Deutsch :)
      Kinder des Nebels ist ein super Buch, habe die ersten beiden Bände der Trilogie gelesen, als ich mir dann jedoch den 3. Teil gekauft habe, war es schon wieder ein Weilchen her, als ich die anderen gelesen habe, deswegen liegt der noch auf dem SuB.
      Kennst du auch Bücher von Lynn Raven? Das sind eher Jugend-Fantasy-Bücher, aber die fand ich auch genial (vor Allem "Der Kuss des Kjer" *_*)

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  2. wow, 800 Seiten Fantasy. Ich habe schon öfters Gutes über dieses Buch (Band 1) gehört und es steht auch auf meiner Wunschliste, aber die Seitenanzahl ist ein bisschen abschreckend. Ich fühle mich aber nun doch ein bisschen mehr motiviert es mir mal zu besorgen und zu lesen. Danke. Fiona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fiona!
      Ich dachte mir erst auch, dass ich ewig für dieses Buch brauchen würde, da ich keine sehr schnelle Leserin bin. Aber bei diesem wollte ich immer weiterlesen, einfach weil mir der Schreibstil, die Charaktere und die ganze Welt darin so gut gefallen haben :) Natürlich habe ich diese 800 Seiten nicht auf 3 Tage gelesen, ich glaube ich brauchte so ca 1 1/2 Wochen dafür, für mich war das ja schon schnell :D Solltest es dir nicht entgehen lassen :)

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  3. Huhu Julia,
    ich muss hier leider auch passen!
    Ich lese zwar auch im Fantasy Bereich, allerdings dann eher die Jugendbuchvariante bzw. Romantic Fantasy wie beispielsweise die Black Dagger! Von High Fantasy habe ich bisher immer einen großen Bogen gemacht! Hast du da vielleicht einen Tipp, der weniger Seiten hat als dieses Schätzchen mit dem ich mal einen Versuch wagen kann?!?
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      es gibt ja auch im Jugendbereich viele Highfantasybücher. So viele Highfantasybücher habe ich aber auch noch nicht gelesen, aber bis jetzt fast nur gute :D
      Der Kuss des Kjer ist auch toll, hat aber auch 600 Seiten, oder Faunblut hat mir auch sehr gut gefallen (beides übrigens Einzelbände) :) Die Reihe "Die Bücher der Wahrheiten" von Dawn Cook kann ich auch empfehlen.
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
    2. Man merkt ich habe keine Ahnung von dem Genre *g* Faunblut von Nina Blazon habe ich sogar schon seit Ewigkeiten auf dem SuB! Wie gut, dass man die eigenen Bücher so gut kennt!
      Kennst du Daughter of Smoke and Bone? Hat dir das gefallen? Geht doch auch in die High Fantasy Richtung, oder?
      Liebste Grüße und danke für die Tipps!
      Steffi

      Löschen
    3. Immer kann ich die Bücher auch nicht den Genres zuordnen :D ist manchmal aber auch echt verwirrend, es gibt ja so viele verschiedene Bereiche.
      Ich habe Daughter of Smoke and Bone geliebt, warte schon sehnsüchtig auf Band 3 und hoffe es wird nicht mehr all zu lange dauern :) Das ist so ein Buch, das ich nicht 100%ig zuordnen kann, weil es ja eigentlich zum größten Teil in unserer Welt spielt, deswegen vielleicht eine Mischung aus Urban- und Highfantasy? Keine Ahnung :D
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
    4. Und die verschiedenen Genre haben dann auch wieder diese ganzen Sub-Genre und gemischten Formen etc. Eine Wissenschaft für sich!
      Ich glaube du wirst morgen mit mir schimpfen... :DDD Daughter of Smoke and Bone ist bestimmt einem SuB Genre zuzuordnen! Aber ein Hauch von Highfantasy hat es sicherlich :D
      Liebste Grüße
      <333

      Löschen
    5. Hat es dir etwa nicht gefallen? :)
      Wenn nicht, ich bin da ja nicht so, jeder hat einen anderen Geschmack (und solange es mir gefällt). Bei meiner Liste morgen werden auch Bücher vorkommen, bei denen viele nicht meiner Meinung sein werden, das weiß ich jetzt schon. Hab schon ein bisschen Angst vor Kommentaren O.o xD
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
    6. Möglich ;)
      Gerade auf die gegensätzlichen Meinungen morgen bin ich schon unheimlich gespannt! Es sind ja meistens die gehypten Bücher, die die Buchmenschen spaltet von daher nimm es morgen locker! Außerdem sind bestimmt auch ein paar dabei, die die Bücher vielleicht ähnlich empfunden haben!
      Werde mir die Posts definitiv am WE alle durchlesen! Bin gespannt!
      Hab einen schönen Abend!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
    7. Ja, ich bin mir sicher, dass einige es genau so sehen wie ich :D Auf diese Listen bin ich auch schon besonders gespannt!
      Wünsche dir ebenfalls einen schönen Abend!
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen